Workshops für Männer

In den Workshops sollen natürliche männlich-väterliche Begabungen und Qualitäten gefördert werden. Übungen zur Selbstwahrnehmung, die Bearbeitung persönlicher Anliegen und die Auseinandersetzung mit thematischen Fragestellungen sind wesentliche Bestandteile eines Workshops.

Workshops für Männer und Väter bieten die Möglichkeit, sich im Kreis von Männern mit seinem Mannsein auseinanderzustzen und es bewusst zu entwickeln.

 

Übungen

Körperübungen und Rollenspiele basierend auf dem Modell der 4 männlichen Archetypen nach Gillette/Moore, Richard Rohr, Reinhold H. Schäfer, u.a., intuitive Gestaltung von Materialien und Übungen zur Selbsterfahrung im Spiegel der  Natur machen männliches Wachstum möglich.

 

Persönliche Anliegen und Themen

Die Bearbeitung persönlicher Anliegen im Kreis der Männer und Väter gibt Anstöße  für mögliche veränderte Herangehensweisen.

Spezielle Themen  z. B.  Rolle als Vater, Bedeutung der Paarbeziehung, Vater-Sohn/Tochter-Beziehung, der eigene Vater, männliche Aggression, Vaterliebe im Unterschied zur Mutterliebe, männliche Archetypen werden in den Fokus genommen.

 

Workshops

Workshops können als Abend-, Tages- und Wochenendveranstaltung durchgeführt werden.

Alle Workshops finden in rustikalen Seminarhäusern mit ländlicher Umgebung statt.