Herzlich willkommen !

Der Vater sein, den Kinder brauchen


Ein guter Vater wollte ich sein, besser sein als mein eigener Vater. Doch von meinen Kindern habe ich mich getrennt, als die Beziehung zur Mutter meiner Kinder zerstört war, ich nicht mehr weiterwusste und irgendwann einfach nicht mehr konnte. Heute weiß ich, allein Wunsch und Wille, ein guter Vater zu sein, reichen nicht aus. Weder werde ich als Mann und Vater geboren, noch werde ich dazu gemacht. Mann und Vater zu werden erfordert einen bewussten, persönlichen Entwicklungs- und Reifungsprozess. Einen solchen Weg bin ich gegangen, zum Glück. Als einer meiner Söhne einen Schwerstunfall mit bleibenden Folgen hatte, konnte ich ihm mit all meiner Kraft und Liebe zur Seite stehen.

Nach meiner Erfahrung wünschen und brauchen Kinder -unabhängig vom Alter- vom Vater besonders auch

  • eine vertrauensvolle Beziehung, gemeinsame Zeit und emotionale Präsenz
  • ein Handeln aus der Bewusstheit, dass ich als „männlicher“ Vater das Männerbild meiner Kinder präge und entscheidend die Identitätsbildung meiner Söhne beim Mannwerden beeinflusse

Die Vater-Kind- Beziehung stärken !

Väterliche Patentrezepte gibt es nicht, jeder Vater muss seinen authentischen Weg finden. Mit meinen persönlichen Vaterkenntnissen und Wissen zum Mann- und Vatersein biete ich Vätern hierbei Unterstützung als Mentor und Vater-Coach an. Zum Beispiel

  • bei der Erarbeitung und Bewertung von Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten
  • als Mentor in schwierigen Prozessen
  • bei der Aufarbeitung von Vater-Kind- Geschichten -zum eigenen Vater, zu Kindern-
  • als Trainer zur Aktivierung archetypischer männlicher Grundqualitäten -Archetypenmodell, Selbstmanagement-
  • als Mediator in konkreten Vater-Kind- Konflikten

 

Spezielle Angebote